Klavier

Das Klavier oder der Flügel gehört zur Familie der Tasteninstrumente.
Die Saiten befinden sich senkrecht (beim Flügel waagerecht) installiert im hölzernen
Resonanzkörper. Der Ton wird erzeugt, indem nach Tastendruck im Inneren des Gehäuses
ein Filz-Hammer gegen die Metallsaite schlägt. Die Saite schwingt bis man die Taste löst
und ein Dämpfer die Saite zur Ruhe bringt.
Das Pedal dient zum Aushalten und Verbinden der Töne. Die Klangcharakteristik des
Flügels ist im Vergleich zum Klavier ausgereifter und dynamischer. Das fortgeschrittene
Musizieren auf der Tastatur erfordert eine gute Koordinationsfähigkeit aller Finger.

Unterricht:
Einzel- und Gruppenunterricht für Kinder im Alter ab 5 Jahren, Jugendliche und Erwachsene.

Einsatzmöglichkeiten:
Solo und Ensemble, Klassik und Unterhaltungsmusik aller Stilrichtungen.

Leihinstrumente / Nutzungsgebühr:
Keine Leihinstrumente dafür Nutzungsgebühr. Fällt der Entschluss, ein eigenes Instrument
zu kaufen, sollte eine Beratung  über die Fachlehrer erfolgen.