Musikalische Früherziehung

Die Musikalische Früherziehung beginnt für Kinder ab dem 3.Lebensjahr.
Es wird wöchentlich eine Unterrichtsstunde von 45 Minuten für Gruppen von
6 bis 10 Kindern erteilt.

Singen, Hören, Malen, Bewegung und Tanz, Musizieren, Improvisieren werden genutzt,
um die Gestaltungsfähigkeit der Kinder anzuregen, ihre Musikalität und Fantasie
sowie Kreativität und Kommunikation zu fördern und die Sinne und den Körper zu
sensibilisieren. Die Kinder werden mit Instrumenten vertraut gemacht.

Im Anschluss an die musikalische Früherziehung sollten die Kleinen zum Instrumenten-
karussell angemeldet werden. So finden sie ihr Instrument, welches sie erlernen möchten.

Unterricht:
Gruppenunterricht für Kinder im Alter ab 3 - 6 Jahren.